Direkt zum Inhalt wechseln

Modul 6 des Lehrgangs Zeichnen

Regula Stücheli Regula Stücheli

Vor Ort

Fr 03.03.2023 15:00 - 17:30

22W-0520-06

exkl. Museumseintritte; für Gruppen teilweise gratis

CHF 160.00 Buchen Buchen
CHF 160.00 Buchen Buchen
4 Termine
  • Fr 03.03.2023 15:00 - 17:30
  • Fr 10.03.2023 15:00 - 17:30
  • Fr 17.03.2023 15:00 - 17:30
  • Fr 24.03.2023 15:00 - 17:30

Für wenige Stunden entfliehen wir dem emsigen Alltag und flanieren durch unterschiedliche Museen in der Stadt Zürich. Wir lassen uns von wunderbaren Objekten verführen, zeichnen asiatische Kunstgegenstände, Masken, ausgestopfte Tiere, Gemälde alter Meister:innen und Skulpturen der Antike. Sie beobachten und skizzieren die Exponate und erhälten Tipps und Anregungen zum Zeichnen.


Treffpunkt:

3. März: Kunsthaus Zürich, Foyer. Weitere Treffpunkte werden im Kurs bekannt gegeben.


Hinweis:

Für Anfänger:innen und Fortgeschrittene. Mitbringen: Stifte, Pinsel und Zeichnungsblock (Format A3).

Regula Stücheli Regula Stücheli dipl. Gestalterin FH/Künstlerin, Lehrerin für Bildnerisches Gestalten und Technisches/Textiles Gestalten
Regula Stücheli studierte an der Zürcher Hochschule der Künste «Vermittlung der Kunst und Gestaltung» und «Theorie der Gestaltung und Kunst». 1996 erhielt sie den Leistungspreis der Schule und des Museums für Gestaltung für ihre Unterrichtstätigkeit an Gymnasien. Heute ist sie selbständige Künstlerin und arbeitet Teilzeit als Gestaltungslehrerin. Ihre Leidenschaft für die Malerei teilt sie gerne mit andern. Ihr besonderes Interesse gilt im Menschen jeglichen Alters das Kreative zu wecken und weiter zu entwickeln. Ihr Unterricht ist eine «Schule des Sehens».