Direkt zum Inhalt wechseln

Grundkurs

Priscilla Roeck Priscilla Roeck

Vor Ort

VHS B501, Kulturpark, Pfingstweidstr. 16, 8005 Zürich

Mo 16.01.2023 18:45 - 20:15

22W-0450-34

CHF 310.00 Buchen Buchen
CHF 310.00 Buchen Buchen
9 Termine
  • Mo 16.01.2023 18:45 - 20:15
  • Mo 23.01.2023 18:45 - 20:15
  • Mo 30.01.2023 18:45 - 20:15
  • Mo 06.02.2023 18:45 - 20:15
  • Mo 27.02.2023 18:45 - 20:15
  • Mo 06.03.2023 18:45 - 20:15
  • Mo 13.03.2023 18:45 - 20:15
  • Mo 20.03.2023 18:45 - 20:15
  • Mo 27.03.2023 18:45 - 20:15

Improvisation öffnet kreative, überraschend neue Perspektiven auf Alltägliches. Über die Sprache der kreativen Bewegung werden die Teilnehmenden angeleitet, sich selbst zu erfahren und kompositorisch zu inszenieren – in der Gruppe und solo. Sie lernen, Reize differenziert wahrzunehmen und spontan zum Ausdruck zu bringen. Sequenzen regen dazu an, spielerisch eigene artistische Ideen umzusetzen, Rhythmik, Bewegung, Komposition und Intuition zu üben und darüber zu reflektieren. Der Kursinhalt wird den Kursteilnehmenden angepasst. Diversität willkommen.


Hinweis:

Keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Priscilla Roeck Priscilla Roeck Tanzkünslterin und Choreografin, Improvisationskünstlerin, Ethnologin
Die Kursleiterin Priscilla Roeck hat sich während und nach ihrem Studium der Ethnologie an der Universität Zürich intensiv in zeitgenössischer Tanztechnik und im Improvisationstanz weitergebildet. In Budapest studierte sie Tanztechnik, Somatik, Komposition und Physisches Theater. Im Anschluss an den einjährigen Intensivaustausch absolvierte sie in Freiburg i. Br. das Grundstudium „Tanz, Improvisation und Performance“ an der TIP (Ausbildung für Tanz, Improvisation und Performance). Sie ist in Zürich in der freien Szene und in inklusiven Tanztheaterprojekten als Tänzerin und Choreografin aktiv, unterrichtet Tanztechnik und Improvisation und leitet Gemeinschaftstanz in Zürich.