Direkt zum Inhalt wechseln
Marianna Levtov Marianna Levtov
Abgesagt

Vor Ort

3A Einstein, Bärengasse 22

Do 12.5., 19.5., 2.6., 16.6., 23.6., 7.7., 14.7., 25.8., 8.9., 15.9., 29.9., 18:00 – 20:00, 11x

22S-0670-03

CHF 520.00
CHF 520.00
11 Termine
  • Do 12.05.2022 18:00 - 20:00
  • Do 19.05.2022 18:00 - 20:00
  • Do 02.06.2022 18:00 - 20:00
  • Do 16.06.2022 18:00 - 20:00
  • Do 23.06.2022 18:00 - 20:00
  • Do 07.07.2022 18:00 - 20:00
  • Do 14.07.2022 18:00 - 20:00
  • Do 25.08.2022 18:00 - 20:00
  • Do 08.09.2022 18:00 - 20:00
  • Do 15.09.2022 18:00 - 20:00
  • Do 29.09.2022 18:00 - 20:00

Vielfältige mündliche und schriftliche Übungen ermöglichen es Ihnen, sich differenzierter und flüssiger auszudrücken. Sie lernen Texte zu verfassen und erweitern den Wortschatz. Redewendungen, Satzformen und Konversation sind Themen des Kurses – ebenso wie die Vermittlung von israelischer und jüdischer Kultur.


Lehrmittel:

Wird im Kurs bekannt gegeben.


Hinweis:

Einstieg jederzeit möglich.

Marianna Levtov Marianna Levtov M.A., Sprachlehrerin
Marianna Levtov, PhD Kandidatin der UZH, ist seit 2016 Hebräisch-Lehrerin, erst am ZIID, später an der VHS. Sie hat umfassende und viele Jahre Erfahrung in der Erwachsenenbildung. Sie entwickelte ihre eigene Methode zum Erlernen von Sprachen, basierend auf dem systemischen Ansatz. Marianna Levtov spricht 7 Sprachen, inklusive Chinesisch und bildet sich selbst stets weiter. Sie diente als diplomatische Entsandte für Bildung und Migration des Staates Israel in Deutschland, heute ist sie Head of Regulatory Affairs bei einer etablierten Zürcher Firma und leitet ebenso Arbeitsgruppen bei ISO und UNO.