Direkt zum Inhalt wechseln
Viola Rohner Viola Rohner

Hybrid

3B Hesse, VHS Zürich, Bärengasse 22, 8001 Zürich

Mo 24.10.2022 18:00 - 19:30

22S-0600-01

CHF 0.00 WARTELISTE WARTELISTE Wenn Sie diesen Kurs buchen, kommen Sie auf die Warteliste. Wir Informieren Sie, sobald ein Platz frei wird. Eine Rechnung stellen wir erst bei definitiver Anmeldung.

Der Lehrgang Literarisches Schreiben startet zum dritten Mal im Januar 2023. Insgesamt werden 15 Teilnehmende nach Bewerbung aufgenommen (Einsendeschluss 7. November 2022, Aufnahmegespräche 25. und 26. November 2022). An diesem kostenlosen Informationsabend können Sie Ihre Fragen zum Lehrgang stellen.

Alternativ oder zusätzlich können Sie sich schon jetzt für den Kurs anmelden, um im Verlauf des Jahres weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren per Mail zu erhalten.


Hinweis:

Alle Teilnehmenden erhalten einen Zoom-Link, so dass Sie auch von zu Hause aus zuschauen können. Falls Sie an die Bärengasse kommen möchten, bitten wir um kurze Rückmeldung ans Sekretariat (info@vhszh.ch).

Viola Rohner Viola Rohner Schriftstellerin
(*1962) studierte Germanistik und Geschichte und lebt in Zürich und Innsbruck. Sie ist Leiterin des Lehrgangs «Literarisches Schreiben» an der Volkshochschule Zürich und arbeitet als Gymnasiallehrerin an der Kantonsschule Baden. Sie schreibt Prosa und Theaterstücke für Erwachsene, Jugendliche und Kinder und wurde für ihr Schaffen mehrfach ausgezeichnet. U.a. mit dem SSA-Preis und dem Lilly Ronchetti-Preis. Zuletzt erschienen: «42 Grad», Erzählungen, Lenos Verlag, 2018.