Direkt zum Inhalt wechseln

Schreiben als Lebenshilfe

Lisbeth Herger Lisbeth Herger
Laufender Kurs

Vor Ort

3A Einstein, VHS Zürich, Bärengasse 22, 8001 Zürich

Fr 13.01.2023 16:00 - 19:00

22W-0600-12B

CHF 290.00 Buchen Buchen
CHF 290.00 Buchen Buchen
5 Termine
  • Fr 13.01.2023 16:00 - 19:00
  • Fr 20.01.2023 16:00 - 19:00
  • Fr 03.02.2023 16:00 - 19:00
  • Fr 10.02.2023 16:00 - 19:00
  • Fr 17.02.2023 16:00 - 19:00

Es gibt Erfahrungen, die stets von Neuem nach Wegen der Verarbeitung suchen. Eine hilfreiche Möglichkeit ist das Schreiben. Wörter und Sätze können das Erlebte befreien, lassen es fliessen oder geben ihm Form und Gestalt. Dabei wandeln sich Erfahrungen, versickern in den Sedimenten des Lebens oder werden zu Mustern in der eigenen Biografie.

Wir schreiben, probieren Textsorten aus. Wer Lust hat, liest auch einmal etwas vor. Reden ist Silber, Schreiben manchmal Gold!

Lisbeth Herger Lisbeth Herger lic. phil.; Autorin, Schreibcoach, Dozentin
Lisbeth Herger (1956) ist im Napfgebiet (LU) aufgewachsen und studierte in Zürich und Berlin Germanistik, Philosophie und Psychologie. Langjährige Tätigkeit als Kulturjournalistin bei Radio DRS 2 und in Printmedien wie Tages Anzeiger, NZZ, u.a. Studienleiterin an der Paulus Akademie Zürich. Weiterbildung in Poesie- und Bibliotherapie. Tätigkeit als Kursleiterin, Dozentin, Schreibcoach für biografisches Schreiben. Heute freischaffend als Biografikerin und Autorin historischer Biographien. Lebt und arbeitet in Zürich.